(c) Magdalena Lepka

(c) Magdalena Lepka

(c) Sarah Wendl

(c) Sarah Wendl

(c) Sarah Wendl

Das Spiegelzelt DANSPALEIS

Ein prunkvoller Luster, lauschige Nischen und hunderte von geschliffenen Spiegelchen – was Karel Truyens am Ende des 19. Jahrhunderts in Belgien erbaute, fasziniert damals wie heute.
Das Spiegelzelt DANSPALEIS hat seither die Welt bereist, wurde 1980 komplett restauriert und fand zum zehnjährigen Jubiläum des Winterfest 2010 erstmals seinen Weg in den Salzburger Volksgarten, wo es das circensische Programm um Musik-, Tanz- und Literaturveranstaltungen erweitert.
Auch 2015 öffnet das historische Jugendstilzelt seine Türen für Nachtschwärmer und Tagträumer, Tanzwütige und Genussmenschen, Bonvivants und Hallodris, Melancholiker und Quietschfidele.
Lauschen, lachen, tanzen. Verweilen und genießen. Im Spiegelzelt DANSPALEIS erwartet Sie auch heuer wieder ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm in bezauberndem Ambiente.

 


Musik und Tanz im Spiegelzelt

Impressionen der letzten Jahre:

Tanzpalast Tango Argentino, 9.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Tanzpalast Tango Argentino, 9.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Live-Musik von Colours of Tango, 9.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Hildegard Lernt Fliegen, 3.12.2014

(c) Magdalena Lepka

Hildegard Lernt Fliegen, 3.12.2014

(c) Magdalena Lepka

Hildegard Lernt Fliegen, 3.12.2014

(c) Magdalena Lepka

Das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar, 22.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar, 22.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar, 22.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Das Großmütterchen Hatz Salon Orkestar, 22.12.2014

(c) Michael Maro Walter

Tanzpalast Swing, 2.12.2014

(c) Magdalena Lepka

Tanzpalast Swing, 2.12.2014

(c) Magdalena Lepka

Live-Musik von der Achental Swing Big Band, 2.12.2014

(c) Magdalena Lepka

Tanzpalast Swing, 2.12.2014

(c) Magdalena Lepka

The Merry Poppins, 3.12.2013

(c) Sarah Wendl

Meetin' Moa, 17.12.2013

(c) Magdalena Lepka

The Les Clöchards, 21.12.2013

(c) Sarah Wendl